Wir sind Deine Auftragsdichter.

So geht’s

Beauftrage uns einfach oniline, ein Gedicht, einen Liedtext oder eine Rede nach Deinen Vorgaben zu verfassen. Nachdem wir Deinen Auftrag erhalten haben, schicken wir Dir eine Bestätigung per E-Mail mit allen Details.

Unsere Garantie

Falls Dir Dein Auftragsgedicht nicht gefallen sollte, überarbeiten wir es auf Grundlage Deiner Änderungswünsche und das natürlich kostenlos! Diese Garantie gilt bei allen Texten, die wir im Auftrag schreiben.

Gedicht bestellen

Über unser Auftragsformular kannst Du uns online beauftragen, einen Text anhand Deiner Vorgaben zu schreiben. Deine Wünsche werden von uns soweit wie möglich umgesetzt..

Kreative Auftragsgedichte für jeden Anlass

Auftragsdichter.de ist ein Gedicht-Service für kreative Gedichte. Wir schreiben als Auftragsdichter persönliche Gedichte nach beliebigen Vorgaben für beliebige Anlässe, sei es auf Deutsch oder auf Englisch.

Beauftragen Sie uns einfach online, ein Gedicht nach Ihren Vorgaben zu verfassen. Nutzen Sie dafür einfach unser Auftragsformular. Nach Erhalt Ihres Auftrags bekommen Sie eine Auftragsbestätigung mit allen Details. Nach Eingang des Honorars oder Erhalt eines Überweisungsbeleges wird Ihr Auftrag umgehend ausgeführt.

Sollte Ihnen Ihr Auftragsgedicht nicht gefallen, überarbeiten wir es kostenlos.

Um ein persönliches und authentisches Gedicht schreiben zu können, benötigen wir einige Informationen von Ihnen, beispielsweise über

den Anlass / Hintergrund

Geburtstag, Hochzeit, Liebesbeweis, Ruhestand etc.

den / die Empfänger / Empfängerin

Werdegang, Familie, Charakter, Eigenschaften, Vorlieben, Aussehen, Spitzname usw.

besondere Erinnerungen / Erlebnisse

Reisen, Feste usw.

Wichtiges / Unwichtiges

Dinge, die unbedingt zu erwähnen oder zu vermeiden sind

Beispiele von Auftragsgedichten

Gedicht zur Silberhochzeit

Seit 25 Jahren Seite an Seite.
Seit 25 Jahren ein Hochzeitspaar.
Seit 25 Jahren immer für einander da.

Wenn ich so überlege,
wäret Ihr Euch damals nicht begegnet,
so hätte der liebe Gott Euch auch nicht mit zwei wundervollen Kindern gesegnet.

So vieles haben wir Euch zu verdanken,
so vieles habt Ihr erlebt,
doch Euch war es stets am wichtigsten,
dass es uns gut geht.

Auch wenn es mal schwierig war,
habt Ihr immer nach vorne geschaut,
habt an der Arbeit festgehalten –
und ein Haus gebaut.

Bleibt so wie Ihr seid.
Wir wünschen Euch nur das Beste,
im Namen der ganzen Familie alles Liebe zur Silberhochzeit.

Gedicht zum Abschied des Chefs

Chef! Der Abschied naht,
drum haben wir uns gedacht,
ein kleines Geschenk wäre angebracht.

Wir möchten Ihnen diese Worte schenken,
Sie können uns glauben, wir werden noch lange an Sie denken.
An den besten Chef, den man haben kann –
Ich hoffe doch sehr, Sie besuchen uns mal irgendwann.

Es war wirklich eine tolle Zeit,
Sie haben uns bei allem unterstützt,
waren immer für alle da –
Und Sie haben die Mitarbeiter motiviert an jedem Tag im Jahr.

Sie können sich sicher sein,
unsere Motivation wird noch lange anhalten.
Dank Ihnen kann der neue Chef ruhig einen Gang zurückschalten.

Mit Ihnen könnte man Pferde stehlen,
doch dürfte hierbei die Motivation natürlich auch nicht fehlen.

Wir waren stets ein tolles Team,
dass kann man nur so sagen.
Wir alle werden Sie sehr vermissen!
Es war wirklich großes Glück und eine Ehre zugleich,
Sie als Chef zu haben.

Im Namen aller Danke ich Ihnen für eine tolle Zusammenarbeit.
Wir hatten wirklich eine schöne Zeit.

Alles Gute für die Zukunft!
Mögen Ihre Wünsche in Erfüllung gehen.
Auf das wir uns bald wiedersehen.

Gedicht zum Hochzeitstag

Ihr Lieben, 15 Jahre sind es nun,
ich bin mir sicher,
Ihr würdet es wieder tun.

15 Jahre Mann und Frau,
nichts kann Euch trennen,
auch das weiß ich genau.

Gefunkt hat es damals beim Tauchen,
es muss wohl Schicksal gewesen sein,
denn Tim ist genau das, was solche Freigeister brauchen.

Jede Hürde habt Ihr überwunden,
Ihr habt alles geschafft
und ein neues Zuhause gefunden.

Auch wenn mal die Motivation fehlt,
beim Haushalt hilft er Dir so gut es geht.
Stets für einander da,
und das jetzt im 15. Jahr.

Euch zuzuschauen
ist einfach wunderbar.
Bleibt so wie Ihr seid!
Das nächste Gedicht gibt es zur Silberhochzeit.

Gedichte zur Inspiration

Ein weißer Traum

Ein Traum in Weiß schreitet mir entgegen,
wir sind hierhergekommen für Gottes Segen.
Zwei edle Ringe bestimmen nun unsere Liebe,
wir schwören vor Gott dass sie für immer bliebe.

Man sagt es ist der schönste Tag im Leben,
unser Hochzeitskuss soll dies belegen.
Deine Lippen sanft geschmiegt auf meinen,
in alle Ewigkeit soll das so bleiben.

All unsere Familie und Freunde sind geladen,
freudig lassen sie uns auf ihren Händen tragen.
Sehr früh verschwindet die Sonne am Horizont,
doch feiern wollen wir, bis sie morgen wiederkommt.

Und noch immer bist du ein weißer Traum in voller Pracht,
oh Liebe, niemals vergessen wir unsere Hochzeitsnacht.

Gedicht zum Geburtstag

Zum Geburtstag wünsche ich Dir nur das Beste,
kannst mir glauben, ich komme auch zum Feste!
Heute ist Dein ganz besonderer Tag,
Ich gratuliere Dir von Herzen, weil ich Dich so mag!

Deine Vorhaben mögen alle gelingen!
So kannst Du Dein Leben lang singen!
Ich wünsche Dir auch viele tolle Geschenke,
und dass Gott all Deine Wege lenke!

Dein neues Lebensjahr sei begleitet von Freude,
und dass Du wohnst im schönsten Gebäude!
Außerdem bekommst Du einen Blumenstrauß,
ein Parfum und vielleicht, wer weiß, eine kleine Maus!

Liebes Geburtstagskind lass es Dir gut gehen,
auch wenn manchmal die Winde stürmisch wehen!

Du und ich

Du und ich
und ich und Du.
Wer uns beide kennt,
der weiß im Nu,
wir sind füreinander bestimmt.

Wir beide zusammen,
gegen die Welt,
wir beide machen,
was uns gefällt.
Wir beide zusammen sind gut.

Ich bring Dich an Orte,
von denen Du träumst.
Ich pass auf Dich auf,
so dass du nichts versäumst.
Ich werde für immer an Deiner Seite bleiben.

Ich danke der Welt,
dass es Dich gibt.
Bin verzaubert von Dir
und lass Dich nie zurück,
denn ich liebe Dich sehr.

Liebe Verwandte

Liebe Verwandte,
geschätzte Freunde, Bekannte!

Mit gereimten Zeilen
wollen wir euch mitteilen,
dass wir vor den Traualtar treten,
und euch dazu als Gäste erbeten.

Der Termin steht schon fest
und auch schon fast der ganze Rest.

Unser Wunsch für den schönsten Tag wäre eben,
dass ihr uns begleitet, auf dem Schritt ins Eheleben.
Egal ob als Hippie, in Tracht oder anderem Kleid,
wichtig ist nur, dass ihr lang zum Feiern bleibt!

Zum 90. Geburtstag der Oma

Liebe Oma, nun bist du schon neunzig Jahre alt,
dass lässt auch unseren Opa nicht kalt.
Wir sitzen hier und warten auf die Geburtstagstorte
und nun kommen von mir auch noch ein paar liebe Worte.

Wir sind gerne bei dir und feiern dein Geburtstag ganz feste,
nur damit du es noch einmal von mir hörst: Du bist einfach die Beste.
Ich wünschte, die Feier würde nie zu Ende gehen,
doch eins ist uns allen klar,
wir werden uns nächsten Jahr hier wiedersehen.

Eine verzweifelte Nonne

Wie, liebe Schwester, versteh ich recht,
was soll das andere Geschlecht?
Zu werden bald schon deine Braut,
dein Leben ist dann voll versaut!

Und all die himmlischen Geschichten,
des Glücks, stimmen nur mit Nichten.
Zuerst geht es in die Flitterwochen,
dann seid Ihr nur noch da zum Kochen.

Die Frau soll sich stets fügen,
kommt’s, dass sie uns belügen.
Und kommt ein hübsches Mädel her,
dann fällt das treu sein plötzlich schwer.

Ach Schwester, ehrlich, es tät mir leid,
besinne dich, noch gibt es Zeit.
Gibt’s Hochzeit an nur einem Ort,
schick ich die Braut am liebsten fort!

Und sagst du, dass es dir gefällt,
dann versteh keiner mehr die Welt.
Hab ich wohl grad zur Wand gesprochen,
dann geh eben weg zu den Flitterwochen.

Da kann ich wohl nichts weiter machen,
dann lass es heut mal poltern und krachen.
Heiraten ist zwar ohne Sinn und Verstand,
aber geh in Frieden, mit Schatzi an der Hand.

Gedicht für eine Abschiedsfeier

Chef, heut’ stehen wir hier,
und danken dir!

Wir danken dir für all das,
was du für uns alle in all den Jahren getan hast.

Wir ließen uns gerne von dir leiten,
drum’ lass dir einen schönen Abschied bereiten.

Alle Leute mochten dich,
jetzt kann’ ich’s ja sagen, auch ich!

Hier steht nun heute Speis und Trank,
die besten Wünsche, dir zum Dank.

Zur Belegschaft warst du immer nett,
kamst stets pünktlich aus dem Bett.

Die Arbeit war dir natürlich wichtig,
doch auch menschliches, war für dich nie nichtig.

Lieber Chef, sieh’ unsren Wink,
bleib auch im Alter, stets clever und flink.

Nun heißt es Abschied, doch nicht vergessen,
du bist und bleibst, einer der Besten!

Gedicht für eine Weihnachtsfeier

Es ist wieder einmal soweit,
schon wieder heißt es Weihnachtszeit.
Draußen ist es bitterkalt,
drinnen ein jeder Weihnachtslieder lallt.
Alle Jahre wieder,
kommt das Christkind nieder.
Kehrt ein in jedes Heim
und ist doch so allein.
Jeder möchte etwas haben,
von den vielen, schönen Gaben.
Familien sehen sich wieder
und singen schöne Lieder.
Ob in der Kirche oder unter dem Baum,
Weihnachten ist doch wirklich ein Traum.
Darum sage ich euch, ihr lieben Leute,
genießt das Weihnachtsfest und feiert heute!

Vor vielen Jahren

Bereits vor vielen Jahren,
bist du in mein Leben gefahren.
Seit dem gehen wir Hand in Hand,
steht zwischen uns auch eine Wand.
Kein Weg ist uns zu weit,
schließlich sind wir immer zu zweit.
Du bist immer für mich da
und das finde ich einfach wunderbar.
Dich als Freundin zu besitzen,
bringt so manchen Mann ins Schwitzen.
Mit dir kann ich lachen
und ganz viele verrückte Dinge machen.
Ich bin so froh, dass es dich gibt,
glaube mir, so sehr wie ich, dich keiner liebt.
Drum sag ich es kurz in einem Satz,
du bist mein allergrößter Schatz.

Gedicht zum Valentinstag

Mein Schatz, ich muss dir etwas sagen,
es tut so gut, dich bei mir zu haben.
Der Tag für Verliebte, der ist heute,
sieh sie dir an, die ganzen Leute.
Alle sind glücklich und zufrieden,
denn sie haben jemanden zum lieben.
Genau wie ich,
denn ich habe dich.
Niemals lasse ich dich los,
denn meine Liebe zu dir ist einfach zu groß..
Du bist mein Sechser im Lotto,
und dies ist nun mein Motto.
Ein Leben ohne dich ist nicht lebenswert,
dann wäre meine Welt verkehrt.
Immer möchte ich bei dir sein,
denn nur bei dir, bin ich daheim!

Weihnachten ist endlich da

Liebe Mama und Papa,
Weihnachten ist endlich da.
Dazu möchte ich euch etwas sagen,
nun fang ich mal an, es vorzutragen.
Papa ist in dieser Zeit immer sehr zufrieden,
denn er darf morgens länger liegen.
Am Nikolaustag ging er zu seinem Schuh,
auf einmal sagte er “Nanu”!
Sein Stiefel war leer,
das zu glauben fiel ihm schwer.
Was hat er denn bloß falsch gemacht,
vielleicht hat er nicht genug gelacht.
Was Papa ja nicht wissen kann,
ich bin nämlich schuld daran.
Mama hat mich früh geweckt
und so habe ich seine Stiefel versteckt.
Lieber Papa, sei nicht sauer,
frohe Weihnachten, vorbei ist nun die Trauer.

Ein weiteres Jahr ist vorüber

Ein weiteres Jahr ist vorüber,
mein Augenlicht wird langsam trüber.
Fast schon ist das Haar ergraut,
während man noch in den Spiegel schaut.
Krummer wird mein armer Rücken,
ich mag mich kaum mehr bücken.

Man ahnt es schon, man ahnt es schon:
nächstes Wochenende sitze ich auf dem Geburtstagsthron!
Beim Feiern hätte ich dich gern dabei,
das sag ich Dir direkt, ich bin so frei.
Die Party steigt bei mir zu Haus,
die Getränke geb ich aus.
Für Knabbereien ist gesorgt,
nun sei nur noch deine Zeit geborgt.
Also mach mir doch die Freude
und gib Bescheid noch heute.