Fragen & Antworten zu Auftragsdichter.de

Wie kann man ein Gedicht bestellen?

Entweder über unser Auftragsformular oder per Email.

In welchen Sprachen kann man ein Gedicht bestellen?

Entweder in deutscher oder englischer Sprache.

Wie teuer ist ein Gedicht?

Wir berechnen pro Seite pauschal 60,00 EUR inkl. 7% MwSt. Eine Seite (DIN-A4) umfasst mindestens 20 bis 25 Zeilen. Änderungswünsche oder mögliche Nachbearbeitungen sind im Preis inbegriffen.

Wer schreibt mein Auftragsgedicht?

Laura ist unsere Expertin für romantische Gedichte und mittlerweile als freie Autorin aktiv. 2011 gewann sie den Sandra Ashman Poetry Award. Sonja ist seit Anfang an dabei und formuliert Gedichte und Liedtexte aller Art, überwiegend Texte für Geburtstage und Hochzeiten. Axel ist der Initiator von Auftragsdichter.de und kümmert sich hauptsächlich um das Administrative.

Was passiert, wenn ich mit dem Gedicht nicht zufrieden bin?

Wenn Ihnen Ihr Auftragsgedicht nicht gefällt, überarbeiten wir es kostenlos.

Wie lange dauert es, bis ich mein fertiges Gedicht habe?

Die reguläre Bearbeitungszeit liegt bei 3 bis 4 Tagen. Sollten Sie eine Eilanfertigung wünschen, könnte das Gedicht auch innerhalb von 1 bis 2 Tagen geschrieben werden. Hierfür berechnen wir einen Aufpreis in Höhe von 15,00 Euro pro Seite.

Wer steht hinter Auftragsdichter.de?

Auftragsdichter.de ist ein Projekt der Textagentur Feine Reime, das im Jahr 2013 ins Leben gerufen wurde. Wir möchten Ihnen mit Auftragsdichter.de die Möglichkeit bieten, individuelle Gedichte einfach online in Auftrag zu geben. Die Textagentur Feine Reime entstand bereits im Jahre 2006. Seitdem verfassen wir als Auftragsdichter auch private und kommerzielle Gedichte und andere Texte.